Der Mai überraschte uns mit tollem Wetter und auch unser Schulalltag wurde uns durch zwei Veranstaltungen verschönert.

 

Als erstes stand unser Wandertag zum Reitstall „Alte Mühle“ nach Eichhorn auf dem Programm. Nach der gemütlichen Wanderung über die Felder und einer ausgiebigen Stärkung im Garten des Reithofes durften alle Kinder auf verschieden großen Pferden ein paar Runden drehen. So mancher war überrascht wie viel Spaß es macht auf dem Rücken der Pferde das Geschehen von oben zu betrachten. Für diejenigen, denen nicht so wohl war bei dem Gedanken auf dem Pferd zu sitzen, bot sich die Gelegenheit der „Anführer“ zu sein, und ihre Kollegen und Kolleginnen an der Longe im Kreis zu geleiten. Es war wirklich gelungen und wir bedanken uns sehr herzlich bei Christine Hönel und ihrem Team für die liebevolle Anleitung und ihre Gastfreundschaft.

 

Zweiter Programmpunkt war der Besuch von Frau Gabriele Rittig, die uns bereits im Vorjahr mit der Lesung aus einem ihrer Kinderbücher überzeugen konnte. In diesem Jahr brachte sie drei Bücher mit, aus denen sie uns vorlas bzw. aus denen sie mit Hilfe der Kinder kleine Szenen vorspielte. Wieder einmal waren unsere Kinder sehr begeistert von Frau Rittigs Geschichten und ihrer mitreißenden Art vorzulesen. Sie sind schon gespannt, wie die Abenteuer ausgehen, wenn sie von ihnen fertig gelesen werden.

Wandern – Reiten – Leseabenteuer