1. Die Unterrichts- und Pausenzeiten wollen wir pünktlich einhalten! Unterrichtsbeginn ist für SchülerInnen um 8:00 Uhr, für die jeweilige Lehrkraft um 7:45 Uhr. Das Schulgebäude wird um 8:00 Uhr abgesperrt (Glocke befindet sich beim Eingang).

2. Wir wollen im Unterricht mitarbeiten. Störungen sind zu unterlassen! Bitte nützen Sie die Sprechstunden der Lehrkräfte (Termin vereinbaren)!

3. Im Schulhaus wollen wir uns ruhig verhalten und sorgsam mit den Einrichtungsgegenständen und Schulsachen umgehen!

4. Fernbleiben vom Unterricht/ Erkrankung soll unverzüglich in der Direktion oder beim Klassenlehrer mit Begründung gemeldet werden!

5. Höflichkeit ist ein Prinzip unserer Schule! (Grüßen, Bitte-Danke sagen, wertschätzender Umgang miteinander,…)

6. Die SchülerInnen gehen sofort nach dem Ablegen der Straßenkleidung in ihren Klassenraum und bereiten sich auf den Unterricht vor!

7. Die SchülerInnen sind vom Handyverbot an der Schule informiert und haben ihr Handy ausgeschaltet!

8. Die Parkordnung vor dem Schulgebäude ist einzuhalten! Das dient der Sicherheit der Schulkinder!

 

Unterrichts- und Pausenzeiten

  1. Stunde: 8:00 – 8:50 Uhr
  2. Stunde: 8:55 – 9:45 Uhr
  3. Stunde:10:00 – 10:50 Uhr
  4. Stunde:10:55 – 11:45 Uhr
  5. Stunde:11:50 – 12:40 Uhr
  6. Stunde:12:50 – 13:40 Uhr

Die Volksschule Ringelsdorf-Niederabsdorf wird zweiklassig geführt.

Die Schule weist ein gemütliches und offenes Ambiente auf. Eine große Aula bietet Platz für Veranstaltungen, Proben und auch Schulmessen mit den Eltern.

Außerdem verfügt die Volksschule über einen großen Turnsaal, der den Kindern Möglichkeit zur Bewegung, sowohl im Turnunterricht, als auch in der Pause bietet. Zur Pausengestaltung wird auch der Schulgarten genutzt, der den Kindern Raum und Möglichkeit zur Erholung und Bewegung gibt.

Bewegung wird in der Volksschule groß geschrieben. Auch die gesunde Jause kommt bei den Schülerinnen und Schülern immer gut an.

Im Zuge der Begabungs- und Interessensförderung wird im Schuljahr 2015/16 für die 1. und 2. Schulstufe zusätzlich zum Unterricht die unverbindliche Übung „Sport“, für die 3. und 4. Schulstufe „Computer“ und für alle Kinder „Fußball“ angeboten.