Bereits zum 2. Mal verbrachten wir eine Nacht kurz vor den Weihnachtsferien in der Schule um ausgiebig zu lesen und gemeinsam lustige Stunden zu verbringen. Nachdem alle Kinder sich in der Klasse eingerichtet und sich ein gemütliches Schlaflager errichtet hatten, aßen wir gemeinsam zu Abend und die Schülerinnen machten sich danach gleich ans Werk die 24 Lesestationen mit Hilfe von Taschenlampen zu finden und zu erlesen. Nachdem auch die letzte Gruppe die Aufgaben erledigt hatte, das Rätsel gelöst und der Begriffeprofi gekürt war, hieß es heuer erstmals – DISCO! Dank einiger Kinder, die Discobeleuchtung mitgebracht hatten, konnten wir spontan mit Hilfe unserer elektronischen Tafel Musik machen und losgelöst in der Klasse tanzen und feiern. Zufrieden und müde hieß es danach ab in die Schlafsäcke. Pünktlich um 7 Uhr war Tagwache und nach einem gemeinsamen Frühstück – herzliches DANKE an unseren Elternverein – und einigen Spielen im Turnsaal verabschiedeten wir uns alle in die Weihnachtsferien!

Lesen bis das Christkind kommt