Nach der für alle „aufregenden“ Buchausstellung kehrt nun wieder Ruhe ein in unsere Schule. Wir genießen die Zeit des „Wartens aufs Christkind“ und unser Schulalltag wird von so mancher netten Beschäftigungen aufgelockert.

Jeden Tag versammeln wir uns in der Aula um gemeinsam eine Weihnachtsgeschichte zu lesen, Rätsel zu lösen oder zu singen. Außerdem wurde fleißig gebastelt, um die Schule und vor allem unser Adventfenster zu dekorieren und im Rahmen eines Workshops durften die Kinder die Kunst des Papierschöpfens kennenlernen. Der Schneefall in der ersten Adventwoche bescherte uns Spaß im Schnee. Im Deutschunterricht wurden fleißig  Weihnachtsmärchen geschrieben und anschließend selbst auf dem Computer eingetippt und gestaltet, damit daraus kleine Überraschungen werden können…mehr wird noch nicht verraten. Den Weihnachtsschulgottesdienst feierten wir auch bereits, welcher heuer besonders stimmig vonstatten ging.

Die kommende letzte Adventwoche wird sicher auch noch ein paar schöne Stunden bringen und auf die Kinder der 3./4. Klasse wartet noch die Lesenacht, auf die sich bereits alle – inklusive Lehrerinnen – sehr freuen!

Advent in der VS RiNa